2022-01-24 | Das Band des unversehrten Glaubens

Impuls zur Weltgebetsoktav für die Einheit der Christen Es ist schnell überlesen, wenn es um die Gottesdienste „Für die Einheit der Christen“ geht. Man ist dabei gewöhnt, für das Zusammenkommen unter dem einen Hirten zu beten, um die Einheit als von Christus geforderte Grundhaltung in Seiner Gefolgschaft. Und das ist auch das unbestreitbare Grundanliegen der  Weltgebetsoktav. […]

2022-01-22 | Lebendige Sehnsucht als Weg zur Einheit

Das Motto der diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen lässt mein Herz freudig höher schlagen. Als großer Freund orientalischer Kultur hat mich mein Weg als Priester sehr früh in Verbindung gebracht mit der Spiritualität der Ostkirchen. Ich verdanke ihr viel für meine Beziehung zur Liturgie und vor allem zu Christus, der gerade in der […]

2021-06-24 | Nehmt Neuland unter den Pflug

Die Zahl der Corona-Infizierten hat stark abgenommen, das öffentliche Leben kehrt langsam zur Normalität zurück. Und wie wird es in unseren Pfarrgemeinden weitergehen? Wird auch dort alles endlich wieder seinen gewohnten Gang gehen? Aber zu welcher Normaliät wollen wir in unseren Kirchen eigentlich zurückkehren. Vielerorts dümpelte das Gemeindeleben schon vor Corona vor sich hin. Die […]

2021-05-14 | vor Pfingsten

„Während sie noch unverwandt Ihm nach zum Himmel emporschauten, siehe, da standen zwei Männer in weißen Gewändern bei ihnen und sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und schaut zum Himmel empor? Dieser Jesus, der von euch fort in den Himmel aufgenommen wurde, wird ebenso wiederkommen, wie ihr Ihn habt zum Himmel hingehen […]

2021-05-06 | #liebegewinnt – Wie gewinnt die Liebe?

Nachdem die römische Glaubenskongregation Mitte März klarstellte, dass die Kirche keine Vollmacht hat, gleichgeschlechtliche Beziehungen zu segnen (ausführliche Informationen dazu z. B. in der Tagespost), forderte in Deutschland unter dem Motto #liebegewinnt  ein Aktionsbündnis Pfarrgemeinden dazu auf, am 10. Mai Segensgottesdienste für alle Arten von Liebespaaren anzubieten. Auch für Gemeinden im Bistum Aachen sind solche […]

2021-03-27 | Bei Jesus sein

 „An diesem Tag stellen wir Christus in die Mitte. Wir kommen zur Anbetung, wir sind bei Jesus.“ So eröffnete Pfarrer Norbert Glasmacher bei der Aussetzung des Allerheiligsten den Gebetstag am 13. März in St. Peter in Düren-Birkesdorf. Der Gebetstag fand im Rahmen der von Papst Franziskus eingeführten Gebetsaktion 24 Stunden für den Herrn statt. An […]

2020-11-08 | Christus begegnen – in der Anbetung

Eucharistische Anbetung sei eine konservative Gebetsform, hört man oft. Aber das stimmt nicht. Gott anzubeten ist absolut zeitlos. Anbetung bedeutet die wahre Selbstverwirklichung des Menschen. Warum? In der Eucharistischen Anbetung stellen/ setzen/ knien wir uns vor unseren Erlöser Jesus  Christus, der in der gewandelten Hostie wirklich gegenwärtig ist. Vielleicht sind da noch andere Menschen in […]

2020-11-07 | Christus begegnen – Nehmt Neuland unter den Pflug

„Nehmt Neuland unter den Pflug! Es ist Zeit, den Herrn zu suchen. Dann wird Er kommen und euch mit Heil überschütten“. (Hosea 10,12b) Dies ist das Leitwort eines bewährten Kurses zur Neuevangelisierung in Pfarreien. Sr. Theresia Mende OP vom Institut für Neuevangelisierung im Bistum Augsburg kommt – so Gott will – am 9. bis 10. […]