Hilft Beten? - Glaubenszeugnisse

Jesus fragte seine Jünger: „Für wen halten die Menschen den Menschensohn?“ Sie sagten: „Die einen für Johannes den Täufer, andere für Elija, wieder andere für Jeremia oder sonst einen Propheten.“ Da sagte er zu ihnen: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Simon Petrus antwortete: „Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes!“
(Mt 16,13ff.)

+ hören + + glauben +  + mitmachen +  + bezeugen + + vernetzen + + kooperieren +  + begeistern + + stärken + + senden + + evangelisieren + + anbeten +

Foto: Hans via pixabay

Bittet, so wird euch gegeben! (Mt 7,7)

Gott will, dass wir beten, d. h. dass wir uns ihm ganz anvertrauen. Und unzählige Christen haben schon die Erfahrung gemacht, dass Gott ihre Gebete erhört hat, dass er in ihren Alltag getreten ist und kleine und große Wunder gewirkt hat. Viele möchten ihre Freude darüber mit anderen Menschen teilen; denn einander Zeugnis zu geben von diesen Erfahrungen ermutigt und stärkt im Glauben.

Sie sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen, dass diese Seite wächst und anderen hilft, Christus (besser) kennenzulernen. Bitte erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit Gott! Gern können Sie dazu unser Kontaktformular nutzen.

Die Geschichte von Isaak Maria

Meine Ehefrau Ana und ich hatten uns schon seit längerem Gedanken gemacht über den besten Zeitpunkt für die Geburt eines zweiten Kindes gemacht und hatten eine Empfängnis im Sommer geplant.

Mehr lesen »

An der Schwelle zur Ewigkeit

Nach erfolgreicher Operation erfuhr ich durch die Gnade des Hl. Geistes Erkenntnisse und Weisungen an meine Seele. Umkehr Willst Du leben, musst Du kämpfen.Wirst Du kämpfen, brauchst Du Kraft,die der

Mehr lesen »

Anbetung bringt Heilung

Ich habe die Heilige Messe auf dem Bistumstag (von Christus in die Mitte, 28.09.2019 in Krefeld, Anm. d. Red.) als wirklich so andächtig gefeiert empfunden, wie ich es selten erlebt

Mehr lesen »

Vollstes Vertrauen

Ich kann sagen, dass Gott mich durch mein ganzes Leben hindurch geführt hat, besonders auch in schweren Zeiten. Gott hat mein Gebet immer erhört, oft anders, als ich es erwartet

Mehr lesen »

behütet

Ich hatte dieser Tage mein Handy verloren und wenig Hoffnung, selbiges wiederzubekommen. An dem Tag hatte ich zwei Unfälle mit zwei verschiedenen Bussen ohne irgendeinen Schaden für die anderen Businsassen

Mehr lesen »

Segen schenken

Wir hatten in der Familie viel Streit, besonders mit meiner Schwester; Eifersucht herrschte unter uns. Darunter litten sogar die Enkelkinder.In meinem Leid darüber habe ich angefangen, meine Schwester zu segnen

Mehr lesen »

Hoffnung in der Glaubenskrise

Ich bin Aramäer, 32, verheiratet und werde, wenn der gute Gott so will, im Juli diesen Jahres mit unserem zweiten Kind gesegnet. Meine Tochter feiert im April ihren zweiten Geburtstag.

Mehr lesen »

Der heilige Antonius hilft

Ich kann nicht mehr zählen, wie oft der hl. Antonius von Padua mit beim Suchen oder Wiederfinden eines Gegenstandes geholfen hat.Besonders hat es mich berührt, dass meine Tochter an seinem

Mehr lesen »

Die Macht der Muttergottes

Angeleitet durch meine fromme Mutter, habe ich in der Jugendzeit – freiwillig – mit täglich einem Gegrüßet seist du, Maria (30 Sekunden) begonnen – zur Ehre Marias und auch für

Mehr lesen »

Der Rosenkranz am Telefon

Mit einer lieben Mitschwester bin ich morgens um halb neun telefonisch verabredet. Wir beten zusammen den Rosenkranz am Telefon. Sollte es mal passieren, dass der eine es vergisst, meldet sich

Mehr lesen »

Grünes Licht

Seit meiner Scheidung hatten mein Mann und ich viele Jahre lang keinen Kontakt miteinander. Aus Anlass eines Ehejubiläums bat ich Gott, mir einzugeben, ob ich meinem Mann schreiben sollte. Es

Mehr lesen »
Scroll to Top