2019-06-30 | Unterwegs mit einer Mission

Am 2. Juli feiern wir Mariä Heimsuchung: den Besuch Mariens bei Elisabeth. Auf den ersten Blick ein eher unscheinbares Fest – zumal wir nach Pfingsten ja schon eine ganz Reihe von Hochfesten gefeiert haben: Fronleichnam, die Geburt hl. Johannes des Täufers (24. Juni), das Heiligste Herz Jesu (28. Juni) und die Apostelfürsten Petrus und Paulus […]

2019-05-26 | Regina caeli

In der Freude über die Auferstehung Jesu Christi beten und singen wir in der Osterzeit das Regina caeli: Freu dich, du Himmelskönigin, Halleluja. den du zu tragen würdig warst, Halleluja, Er ist auferstanden, wie Er gesagt, Halleluja. Bitt Gott für uns, Halleluja. Himmelskönigin, Jungfrau, Gottesmutter, Mutter der Kirche, Hilfe der Christen… „Maria kann man nicht […]

2019-05-12 | Der gute Hirte

Ein Hirt ist da für seine Herde. Er hat die Gesamtheit im Blick – und gleichzeitig jeden einzelnen. Er geht voran und achtet darauf, dass alle Nahrung, Ruhe und Erfrischung finden. Und er geht denen hinterher, die sich verlaufen, und führt sie zurück zur Gemeinschaft. Er kümmert sich besonders um die Kleinen und Hilfsbedürftigen, pflegt […]

2019-05-05 | Maria Maienkönigin

Der Monat Mai ist der Jungfrau Maria geweiht. Die Natur blüht auf zu ihrer vollen Schönheit und lässt sich erfahren als Sinnbild für Maria, die von alters her als „schönste Blume in Gottes Garten“ (hl. Epiphanius, 439-496) gepriesen und in unzähligen Lieder besungen wird. Das bekannteste Marienlied ist sicherlich Maria Maienkönigin.