2021-01-13 | Gebetstag in Krefeld

Posted on

Herzliche Einladung zum Gebetstag von Christus in die Mitte!

am Samstag, den 13. Februar 2021

in der Pfarrkirche St. Johann Baptist

Johannesplatz 1, 47805 Krefeld

Zu jeder Zeit ist das Gebet das Zentrum des christlichen Lebens. Der Glaube lebt vom Gespräch mit Gott.
Jetzt bedrängt uns die Pandemie. Angehörige dürfen Ihre Lieben im Krankenhaus nicht besuchen. Viele sind einsam gestorben. Soziale Kontakte werden reduziert oder entfallen ganz. Die wirtschaftliche Not einiger Mitmenschen durch den Lockdown ist bedrückend. Weltweit leiden Menschen außerdem unter Kriegen, Vertreibung, Verfolgung…
Durch die Corona wird diese Not noch verschlimmert.



Christus in die Mitte! lädt herzlich ein zu einem Tag des Gebetes in Krefeld. Alle Sorgen und Nöte der Menschen in unserem Bistum Aachen und in der ganzen Welt wollen wir an diesem Tag unserem Schöpfer und Erlöser anvertrauen. Die Liebe Gottes fehlt uns auch heute nicht. Wir wollen dafür danken und sie immer demütig annehmen.

Nach der großen, positiven Resonanz zum Bistumstag 2020 wollen wir auch bei diesem Gebetstag Christus begegnen und unser Gespräch mit Gott vertiefen. Auf Gott schauen, auf Seine Anregungen achten, Seine Stimme hören, Hoffnung schöpfen.
Was hat Jesus Christus mit Seiner Menschwerdung für mich gewollt? Welchen Weg soll ich gehen? Wie kann ich mich erneut bekehren, um die Liebe Gottes mit meiner Liebe zu beantworten?

Die Sterndeuter aus dem Evangelium sind uns ein Vorbild: „Die Anbetung ist der Zweck ihres Weges. Denn in Bethlehem angekommen, ’sahen sie das Kind und Maria, Seine Mutter; da fielen sie nieder und huldigten Ihm.‘ (Mt 2, 11)“ – „Durch die Anbetung werden auch wir wie die Sterndeuter den Sinn unseres Lebens entdecken. Und wir werden dann ‚von großer Freude erfüllt‘ (Mt 2,10).“ *

Alle sind herzlich willkommen, zum Gebetstag nach Krefeld zu kommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder kann selbst entscheiden, zu welcher Zeit und wie lange er/sie mitbeten möchte. Da dieser Gebetstag nach Corona-Regeln unter die Kategorie „Gottesdienst“ fällt und Gottesdienste (hoffentlich) im Februar erlaubt sein werden, sind wir zuversichtlich, dass der Gebetstag wirklich stattfinden kann. Die allgemeinen Corona Hygiene- und Abstandsregeln werden selbstverständlich eingehalten.

Für Verpflegung möge bitte jeder selbst sorgen. Möglichkeiten dazu gibt es unter anderem am Hauptbahnhof (fußläufig 10 Min. von der Kirche St. Johann-Baptist entfernt) oder in der Stadt.

Ablauf des Gebetstages
ab 9:30  Uhr  stille Anbetung
11:00 Uhr    gestaltete Anbetung und Beichtgelegenheit
12:00 Uhr    Angelus und Gebet für unser Bistum
12:20 Uhr    stille Anbetung
13:30 Uhr    Rosenkranz
15.30 Uhr    Lobpreis
16:30 Uhr    stille Anbetung
18:00 Uhr    Heilige Messe

Bei Fragen zum Tag wenden Sie sich bitte an:  adelheidloosen[at]t-online.de

Weitere Infos : www.christus-in-die-mitte.de/cim-gebetstag/


*aus der Predigt von Papst Franziskus vom 6. Januar 2020
Fotos: A. Loosen