2019-09-27 | Den Herrn im Focus – Mitarbeit bei Christus in die Mitte!

Bei Christus in die Mitte! haben wir Jesus stets im Blick. Wir möchten das Reich Gottes mit aufbauen und Gott zu den Menschen bringen, die ihn nicht wirklich oder noch gar nicht kennengelernt haben. Die ganz persönliche, von Liebe erfüllte und lebendige Christusbeziehung allein ist tragfähig auch bei starkem Gegenwind. Diesen Schatz gilt es zu vermitteln.

Doch wie sollen wir das anstellen? Wir müssen feststellen, wir können es nicht machen. Auch wenn wir uns noch so reinhängen. Aber der Herr kann es machen! Und wir können Ihn im Gebet darum bitten. Sagte Er nicht: … wie viel mehr wird euer Vater im Himmel denen Gutes geben, die ihn bitten. (Mt 7,11). Darum haben wir mit der Rosenkranzaktion für unser Bistum Aachen begonnen. Doch wir träumen noch von so viel mehr … !

Doch das können wir nur angehen, wenn wir mehr begeisterte Personen werden, die ihre Ärmel hochkrempeln und mitbauen. Sie haben Interesse, mitzubauen an dem einst prachtvollen Haus „Christus in die Mitte!„? Wunderbar! Bringen Sie Ihre Talente ein! Sie haben kein Talent? Der Herr wird Ihnen die nötigen Talente geben, wenn Sie nur den Wunsch haben, mit Christus zusammenzuarbeiten.

Was für Talente benötigt werden? Das verrät Ihnen Renate Köhne aus dem CiM-Team im Workshop 16: „Komm und sieh!“ – Mitarbeit bei Christus in die Mitte!

Herzlich willkommen zum Bistumstag von Christus in die Mitte!

Bild: Teamwork Pixabay-2499638_340