Mit einer Stimme… – Ökumenischer Lobpreis – gelebte Einheit im Glauben

Katharina GloriusLobpreis ist wie der Name schon sagt, ein Danke an Gott. Es ist für unser persönliches Leben so wichtig zu lernen, wahrhaft dankbar zu sein. Im Workshop werden wir  besonders darüber sprechen, warum Danken mehr befreit als Bitten und wie der Heilige Geist durch den Lobpreis die verschiedenen Konfessionen verbindet und das Wesentliche schenkt – die Liebe. Lobpreis drückt sich besonders in Liedern aus, durch die wahre Freude in unsere Herzen kommen kann.


Katharina Glorius: Ich habe gerade meinen Bachelor in Architektur an der RWTH Aachen absolviert, bin 24 Jahre, komme aus der Eifel und habe seit meiner Kindheit schon viele Kreise und Gemeinschaften des katholischen und ökumenischen Glaubens kennenlernen dürfen. Nach dem Abitur war ich als Missionarin auf Zeit ein Jahr lang in Bolivien, wo ich in einem Kloster mitgelebt und in zwei Schulen mitgearbeitet habe.