Unser Ziel

Jesus sagt: „Alle sollen eins sein. Wie Du, Vater, in mir bist und ich in Dir bin, so sollen auch sie eins sein, damit die Welt glaubt.(Joh 17,21a)

Als katholische Christen wollen wir unsere persönliche Beziehung zu Jesus Christus vertiefen, uns untereinander vernetzen und so ausgerüstet andere Menschen zur Quelle, zur Mitte, zu Jesus führen.
Wir wollen uns gegenseitig dazu ermutigen, das Evangelium zu leben und zu verkünden.
Unser Ziel ist, dass Christus neu in die Mitte kommt – in die Mitte unseres Lebens, unserer Familien, unserer Freundeskreise, unserer Stadt, unseres Bistums…
Wir stehen zur Katholischen Kirche, schöpfen aus dem Gnadenstrom der Sakramente und vertrauen auf die Kraft des Gebetes, besonders auf die Fürsprache der heiligen Gottesmutter Maria.

Im Januar 2018 wurde bei der MEHR-Konferenz in Augsburg vor über zehntausend begeisterten Christen das „Mission Manifest“ vorgestellt; ein hoffnungsvoller Aufruf an alle, die sich nicht abfinden wollen mit der Verdunstung des christlichen Glaubens in Europa, und die sich in der Freude des Evangeliums selbst aufmachen wollen, um Menschen für Christus zu gewinnen.

Ungezählte Menschen im Bistum Aachen beten schon lange in Treue allein oder in Gemeinschaft, um Gott zu loben, Ihm zu danken und Ihn zu bitten in allen Anliegen – auch darum, dass alle Menschen erfahren mögen, dass Christus sie unfassbar liebt und sie einlädt, mit und für Ihn zu leben.

In der Gewissheit, dass jedes Gebet erhört wird, stellen wir mit großer Freude fest, dass sich etwas tut in unserer Kirche! Der Heilige Geist wirkt mächtig in dieser Zeit und bringt Menschen und Gruppen in Bewegung, die den katholischen Glauben in ganz unterschiedlichen Formen leben und feiern und doch geeint sind in der Hoffnung und in der Liebe. Wenn Christus unsere Mitte ist, dann gehen gregorianischer Choral und charismatischer Lobpreis, Hochamt und Hauskreis, Anbetung und Dienst am Nächsten ganz wunderbar zusammen:
Alles zur Ehre Gottes!

Die Initiative Christus in die Mitte! soll als neue Plattform Zusammenarbeit fördern und Kräfte freisetzen, um einen lebendigen Glauben in unserem Bistum, in Deutschland und in Europa neu zu entfachen.