Visionäre Projekte

Visionäre Projekte sind solche, die noch nicht real existieren, jedoch schon als Vision. Träumen Sie mit! Was sind Ihre visionären Projekte, an denen Sie sich vorstellen können, mitzubauen? >> Kontakt.

Weitere visionäre Projekte:

1.) Wallfahrten im Bistum Aachen

Hierzu könnte auch eine Kooperation entstehen.
Und eine Listenübersicht hier auf Christus in die Mitte!
Mitmachen: Pilgerleiter könnten Pilgerfahrten melden zwecks Eintrag.

2.) Demos und Aktionen für den Lebensschutz

In Aachen gibt es eine solche Demo einmal im Jahr am 28.12. (Link)
Aktionen hinsichtlich Lebensschutz könnten aber auch häufiger und intensiver sein
Mitmachen: Hätten Sie Interesse, sich für öffentlich sichtbaren Lebensschutz einzusetzen? Dann starten Sie eine Interessengruppe!

3.) Straßenmission

Andere christliche Gruppierungen machen das schon lange: Menschen auf der Straße für den christlichen Glauben interessieren. Warum nicht wir Katholiken? Es gibt verschiedene Formen der Straßenmission, darunter auch: Lobpreis.
Sie haben Interesse an Straßenmission? Starten Sie eine Interessengruppe!

4.) Christliche Therapie für Abhängige

Die Gemeinschaft Cenacolo der italienischen Ordensmutter Elvira Petrozzi hat sich auf die christliche Therapie von zumeist Drogenabhängigen spezialisiert. Und das mit einer hohen Heilungsquote. Aus solchen Aussenseitern sind sogar Priester hervorgegangen. Wäre es nicht toll, so ein Heilungszenrum auch im Bistum Aachen zu haben? Etwa in der Eifel; z.B. in einem ehemaligen Bauernhof. Sie haben Interesse an der Realisierung eines solchen Projektes? Starten Sie eine Interessengruppe und machen Sie Träume wahr!
Info zu Cenacolo: www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=78892

5.) Christliche Missions-Buchhandlung

Das erste Beispiel dieser Art gibt es in Salzburg zu bewundern: www.kath.net/news/67394
Sie haben Interesse an der Realisierung eines solchen Projektes? Starten Sie eine Interessengruppe!