Missa tridentina

Charakteristika der Missa tridentina

  • Die Heilige Messe ist „Quelle und dem Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“
  • Mittelpunkt ist Christus – auf Ihn ausgerichtet feiern Priester und Gläubige die hl. Geheimnisse.
  • Ausstrahlung von: Zeitlosigkeit, Heiligkeit und liturgischer Verbindlichkeit.
  • Ritus schützt vor gestalterischer Eigenmächtigkeit und Entsakralisierung.

Das vermittelt die Missa tridentina

  • Atmosphäre des Gebetes
  • Atmosphäre des Hochachtung der Heiligen Messe
  • Ehrfurcht vor dem Eucharistischen Herrn
  • eine persönliche Beziehung zu Jesus

Wir träumen von

  • Menschen, die sich für die „Alte Messe“ interessieren
  • Regelmäßigen Messen im Tridentinischen Ritus in allen Städten (auch sonntags)
  • Priester, die offen sind, etwas Neues zu lernen und die sich positiv der liturgischen Tradition stellen

Orte im Bistum Aachen

Es gibt bereits einige Orte im Bistum mit regelmäßiger Missa tridentina:
41061 Mönchengladbach-Eicken, 52134 Herzogenrath, 52074 Aachen, 52062 Aachen, 53925 Steinfeld/Eifel; siehe:
www.pro-missa-tridentina.org/heilige-messen/standortkarte.htm

Mitmachen / Wir suchen

  • Christen, die die Missa tridentina schätzen
  • Christen, die die überlieferte Liturgie auch anderen Christen nahebringen wollen
  • Christen, die Gott mit dem überlieferten Ritus in besonderer Weise ehren wollen

Kontakt

Wenn Sie Interesse haben, die Missa tridentina zu fördern, kontaktieren Sie:
missa.tridentina[at]christus-in-die-mitte.de

Links