Fatima-Weltapostolat im Bistum Aachen

Wer wir sind:
Wir sind das Fatima-Apostolat in der Region Eifel und versammeln uns in Gebetsgruppen, die sich in St. Matthias, Reifferscheid und in St. Cäcilia, Pesch, sowie im Aachener Dom zum Teil monatlich und zum Teil wöchentlich treffen.

Was wir tun:
Wir verbreiten die Botschaft von Fatima, wo die Muttergottes vom 13. Mai bis zum 13. Oktober 1917 erscheinen ist und wir bemühen uns, im Geiste der Marianischen Priesterbewegung die Bedeutung der Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens zu vermitteln für den einzelnen, für die Familien und für die ganze Kirche. Wir verbinden damit das Apostolat für die Verehrung der Patronin des christlichen Abendlandes, da dies ein übernatürlicher Auftrag an den früheren verstorbenen Leiter des Fatima-Apostolates
DDR. Pater Hubert Pauels OFMS, gewesen ist, bischöflich ausdrücklich vom verstorbenen Bischof Klaus Hemmerle bestätigt und gewünscht, ebenso in Form der Bestätigung der Verbreitung des Gebetes `Ave Maria Kaiserin´ und der Medaille der Patronin des christlichen Abendlandes, der Mutter Europas, vom Bischof Heinrich Mussinghoff und Bischof Helmut Dieser erneut bestätigt und gutgeheißen.

Unsere Kontaktdaten/ Link zur Website:
www.fatima-weltapostolat.de