Gebetsgemeinschaft

Jesus sagt: „Was auch immer zwei von euch auf Erden einmütig erbitten, werden sie von meinem himmlischen Vater erhalten. Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“
(Mt 18,19-20)

Hier können Sie Ihren Dank an Gott und Ihre Bitten niederschreiben, damit wir sie gemeinsam im Gebet vor Gott tragen können.

Die Karmelitinnen in Aachen beten mit uns in allen Anliegen, die Sie uns anvertrauen.

Jeden ersten Sonntag im Monat wird zudem eine Hl. Messe für die Intentionen unserer Gebetsgemeinschaft gefeiert.

Ein neues Gebetsanliegen schrieben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
78 Einträge
Andreas schrieb am 23. Oktober 2020 um 21:30:
Ich lade ein, für unsere christlichen Brüder in Gabun zu beten: "Lieber Freund, Ich schreibe hier wirklich einen Hilferuf an alle Christen für Gabun zu beten, denn die Situation hier kann jede Zeit eskalieren. Die Diktatur hier hat die Maßnahmen in bezug auf die Christen drastig verschärft. Nach 8 Monaten und mehreren Verhandlungen mit der Regierung hat die gabunische Bischofkonferenz entschieden, die Kirchen am 25.10.2020 zu eröffnen. Die Zahl der Infektionen in Gabun ist seit Mai sehr niedrig. Alle Geschäfte, Läden, Schulen sind geöffnet. Die Kirchen durften leider nicht. Deshalb kam dann diese Entscheidung der Bischofskonferenz. Nach ihrer Mitteilung hat die Diktatur-Regierung die Bischöfe mit Gefängnis, Bußgeld und anderen "Strafen" bedroht. Diese Regierung ist noch weit gegangen, sie hat den Priestern u.a. verboten, den Menschen die Kommunion zu erteilen. kurz und gut hat sie eine andere Liturgie aufgefordert. Die Bischöfe haben natürlich abgelehnt und der Nuntius hier hat sich eingeschaltet. Aber die Diktatur bleibt stur und wird bedrohlicher. Gestern wurden Soldaten bis ins Landesinnere geschickt, mit bestimmten Aufforderung auf Menschen, die sich wagen werden, in die Kirche einzutreten, denn die Mehrheit der Katholiken stehen hinter der Entscheidung der Bischöfe. Es ist wirklich eine angespannte und einmalige Situation in der Gesichte... Weiterlesen
Ich lade ein, für unsere christlichen Brüder in Gabun zu beten:
"Lieber Freund,
Ich schreibe hier wirklich einen Hilferuf an alle Christen für Gabun zu beten, denn die Situation hier kann jede Zeit eskalieren.
Die Diktatur hier hat die Maßnahmen in bezug auf die Christen drastig verschärft. Nach 8 Monaten und mehreren Verhandlungen mit der Regierung hat die gabunische Bischofkonferenz entschieden, die Kirchen am 25.10.2020 zu eröffnen. Die Zahl der Infektionen in Gabun ist seit Mai sehr niedrig. Alle Geschäfte, Läden, Schulen sind geöffnet. Die Kirchen durften leider nicht. Deshalb kam dann diese Entscheidung der Bischofskonferenz. Nach ihrer Mitteilung hat die Diktatur-Regierung die Bischöfe mit Gefängnis, Bußgeld und anderen "Strafen" bedroht. Diese Regierung ist noch weit gegangen, sie hat den Priestern u.a. verboten, den Menschen die Kommunion zu erteilen. kurz und gut hat sie eine andere Liturgie aufgefordert. Die Bischöfe haben natürlich abgelehnt und der Nuntius hier hat sich eingeschaltet. Aber die Diktatur bleibt stur und wird bedrohlicher. Gestern wurden Soldaten bis ins Landesinnere geschickt, mit bestimmten Aufforderung auf Menschen, die sich wagen werden, in die Kirche einzutreten, denn die Mehrheit der Katholiken stehen hinter der Entscheidung der Bischöfe. Es ist wirklich eine angespannte und einmalige Situation in der Gesichte des Landes. Man muss erwähnen, dass die jetzigen Machthaber Rosenkreuzer und Maurer sind, die von der Religion und vor allem der katholischen Kirche nichts halten. Am Sonntag haben alle Christen im Lande entschieden trotz Bedrohung in die Kirche zu gehen, auch wenn man dafür sterben muss. Mit meinem Mann versuchen wir, kommunikativ durch Spots in den Sozialen Medien Menschen zur Vernunft zu bringen und vor allem, den regierenden zu erklären, wie wichtig die Eucharistie für die katholischen Christen ist. Seit einer Woche schlafen wir kaum, denn die Zukunft sieht wirklich schwierig hier.
Wir appellieren wirklich an alle Christen in Deutschland für die Christen und generell die gabunische Bevölkerung zu beten, denn wir wissen nicht, wie Sonntag sein wird. Ich sende Ihnen einen Artikel des Vorsitzenden der Bischofskonferenz in einer Zeitung.
Gestern mussten die Anbetung mit der Bibel in den Häusern machen. Heute ist Fastentag für alle Christen im ganzen Land. Täglich seit einer Woche beten die Leute den Rosenkranz. Wir flehen wirklich an: unterstützt uns im Gebet und gebt die Informationen weiter, damit alle Wissen, was hier geschieht. Die Christen werden bedroht und keiner weiß, wie es am Sonntag enden wird.
Liebe Grüße
Maryse"
schrieb am 5. Oktober 2020 um 13:27:
Bitte betet für Iwan (Krebs, 35 Familienvater von 3 Kindern), für Frank der tiefe Depressionen hat wegen der zerbrochenen Ehe und für Friedhelm (Krebs) und Muriel (Multiple Sklerose) Danke 🙏
Bitte betet für Iwan (Krebs, 35 Familienvater von 3 Kindern), für Frank der tiefe Depressionen hat wegen der zerbrochenen Ehe und für Friedhelm (Krebs) und Muriel (Multiple Sklerose) Danke 🙏
schrieb am 4. Oktober 2020 um 9:17:
Für die Familie der kleinen Nike, dass sie Trost findet im Glauben an Dich, Herr.
Für die Familie der kleinen Nike, dass sie Trost findet im Glauben an Dich, Herr.
schrieb am 7. August 2020 um 22:42:
Gebe es doch die Barmherzigkeit des Herrn, daß die fünf Schwerkranken meiner Familie genesen, alle meine Kinder gesund schöne, gesegnete Familien im Herrn gründen, der Himmel ihre Ausbildung mit guten Examen krönt, sie gute Arbeitsstellen finden. Himmelssegen für meine Mitbeter. Danke
Gebe es doch die Barmherzigkeit des Herrn, daß die fünf Schwerkranken meiner Familie genesen, alle meine Kinder gesund schöne, gesegnete Familien im Herrn gründen, der Himmel ihre Ausbildung mit guten Examen krönt, sie gute Arbeitsstellen finden. Himmelssegen für meine Mitbeter. Danke
Anka schrieb am 25. April 2020 um 23:50:
Lieber Gebetskreis ich möchte euch bitten für meinen Sohn Dennis zu beten 🙏Ich hab schwere Woche gehabt ,ich hab ihn diese Woche ertappt wie er grad Heroin hoch ziehen wollte ...lieber Gott ich bin fertig mit der Welt , er hat einen kalten Entzug gleich ab da gemacht ...wir waren am Freitag noch beim Arzt er sagte weiter so .Nächste Woche besteh ich auf Blut Abnahme !Er ist 23jahre hat eine super Ausbildung ,hat letztes Jahr Führerschein verloren wegen Drogen ,und hat schlechten Umgang lieber Gott ich bitte für ihn das er gottes Hilfe bekommt da bin ich mir gottes sicher 🙏Durch starkes Beten .Er hat am 13.7 .2020 auch eine Gerichts Verhandlung wegen 2kg Mariuhana ich bin verzweifelt .Ich bitte das die Bestie aus ihm jetzt und und für immer und ewig verschwindet!!! Ich danke euch Gott segne uns und euch 🙏🙏🙏
Lieber Gebetskreis ich möchte euch bitten für meinen Sohn Dennis zu beten 🙏Ich hab schwere Woche gehabt ,ich hab ihn diese Woche ertappt wie er grad Heroin hoch ziehen wollte ...lieber Gott ich bin fertig mit der Welt , er hat einen kalten Entzug gleich ab da gemacht ...wir waren am Freitag noch beim Arzt er sagte weiter so .Nächste Woche besteh ich auf Blut Abnahme !Er ist 23jahre hat eine super Ausbildung ,hat letztes Jahr Führerschein verloren wegen Drogen ,und hat schlechten Umgang lieber Gott ich bitte für ihn das er gottes Hilfe bekommt da bin ich mir gottes sicher 🙏Durch starkes Beten .Er hat am 13.7 .2020 auch eine Gerichts Verhandlung wegen 2kg Mariuhana ich bin verzweifelt .Ich bitte das die Bestie aus ihm jetzt und und für immer und ewig verschwindet!!! Ich danke euch Gott segne uns und euch 🙏🙏🙏
schrieb am 25. April 2020 um 23:08:
Ich möchte beten für all die, an die keiner denkt, über die keiner redet. Herr stehe ihnen bei und schenke ihnen Trost, Segen und Heil
Ich möchte beten für all die, an die keiner denkt, über die keiner redet. Herr stehe ihnen bei und schenke ihnen Trost, Segen und Heil
schrieb am 25. April 2020 um 23:06:
Für die Politker : erfülle sie mit deinem hl. Geist leite sie, dass sie gute Entscheidungen treffen
Für die Politker : erfülle sie mit deinem hl. Geist leite sie, dass sie gute Entscheidungen treffen
schrieb am 25. April 2020 um 23:03:
Für alle,die in der Corona-Zeit sorge tragen für die Mitmenschen. Schütze sie und stärke sie!
Für alle,die in der Corona-Zeit sorge tragen für die Mitmenschen. Schütze sie und stärke sie!
schrieb am 25. April 2020 um 23:02:
Für alle, die durch die Krise einen neuen Zugang zum Glauben finden. Lass sie Dich finden und entzünde in ihnen neu das Feuer der Liebe
Für alle, die durch die Krise einen neuen Zugang zum Glauben finden. Lass sie Dich finden und entzünde in ihnen neu das Feuer der Liebe
schrieb am 25. April 2020 um 23:00:
Für alle Priester und Bischöfe: dass sie sich durch diese Krise nicht verwirren lassen, sondern sich in Dankbarkeit noch mehr der großen Verantwortung bewusst werden, die sie als Priester,.. für die ganze Gemeinde haben, wenn sie stellvertretend die Hl. Messe feiern
Für alle Priester und Bischöfe: dass sie sich durch diese Krise nicht verwirren lassen, sondern sich in Dankbarkeit noch mehr der großen Verantwortung bewusst werden, die sie als Priester,.. für die ganze Gemeinde haben, wenn sie stellvertretend die Hl. Messe feiern
schrieb am 25. April 2020 um 22:55:
Für alle, die einsam sind und niemanden haben,der für sie sorgt
Für alle, die einsam sind und niemanden haben,der für sie sorgt
schrieb am 7. April 2020 um 9:31:
Für alle Kranken, die aktuell im Krankenhaus sind und nicht von ihren Angehörigen besucht werden können. Besonders für die Sterbenden. Und für die Priester, die es auf sich nehmen, ihnen beizustehen und die Krankensalbung zu spenden.
Für alle Kranken, die aktuell im Krankenhaus sind und nicht von ihren Angehörigen besucht werden können. Besonders für die Sterbenden. Und für die Priester, die es auf sich nehmen, ihnen beizustehen und die Krankensalbung zu spenden.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:29:
Für alle, die im Sterben liegen: dass sie Frieden finden und Deine Barmherzigkeit annehmen können.
Für alle, die im Sterben liegen: dass sie Frieden finden und Deine Barmherzigkeit annehmen können.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:29:
Ich bitte für meine Familie um Frieden und Versöhnung.
Ich bitte für meine Familie um Frieden und Versöhnung.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:28:
Für J., dass er seinen Weg erkennt. Herr, segne und schütze ihn und alle.
Für J., dass er seinen Weg erkennt. Herr, segne und schütze ihn und alle.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:28:
Für alle Kinder und Jugendlichen.
Für alle Kinder und Jugendlichen.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:27:
Für T.(21Jahre), der krank ist.
Für T.(21Jahre), der krank ist.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:27:
Für W., der auf dem Weg zum Herrn ist.
Für W., der auf dem Weg zum Herrn ist.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:26:
Für H. um Bekehrung.
Für H. um Bekehrung.
schrieb am 3. Februar 2020 um 11:26:
Für alle Kranken unserer Gebetsgemeinschaft: dass sie Kraft, Hoffnung und Heilung erfahren.
Für alle Kranken unserer Gebetsgemeinschaft: dass sie Kraft, Hoffnung und Heilung erfahren.