2022-03-14 | Maria hat das Bessere gewählt, das soll ihr nicht genommen werden (Lk10,38)

Jahrelang habe ich mit diesem Satz gehadert, fand es ungerecht, dass Jesus augenscheinlich auch noch die Untätigkeit Marias von Bethanien unterstützte, während sich ihre Schwester Marta in der Küche „abrackerte“ und arbeitete, um Jesus eine gute Gastgeberin zu sein. Die Kirchenväter haben in den beiden Schwestern immer das Sinnbild für das Verhältnis von Beten und […]

2020-11-21 | Christus begegnen – in der Beichte

Früher hat man nur einmal in der Woche gebadet, normalerweise samstags, und ging – mehr oder weniger – regelmäßig zur Beichte, häufig auch samstags. Heute ist es für viele selbstverständlich, täglich zu duschen. Und beichten…? Beichten mag vielen nicht leicht fallen. In der Beichte sollen wir unsere  Fehler  und  Sünden  zugeben, wir  sollen aussprechen, was […]

2020-05-13 | Fatimatag

Am 13. Mai feiert die Katholische Kirche den Tag der Erscheinungen in Fatima Maria ist dort vom 13. Mai 2017 bis zum 13. Oktober 2017 den drei Hirtenkindern Jacinta und Francisco Marto, 7 und 9 Jahre alt, und Lucia dos Santos, 10 Jahre alt, erschienen. Jacinta starb bereits 1919, Francisco 1920, beide jeweils bei Grippe-Epidemien. […]

2020-05-01 | Kraft des Gebetes

Der Sonntag des Guten Hirten, der vierte Sonntag der Osterzeit, ist seit 1964 Welttag für geistlichen Berufungen. Weltweit beten Katholiken an diesem Tag ganz besonders um Berufungen zum Priestertum und zum gottgeweihten Leben. Die Initiative Werft die Netze aus lädt alle Katholiken in Deutschland dazu ein, sich innerhalb der 24 Stunden vom 2. Mai 18:00 […]

2020-04-10 | Karfreitag

Jesus erfährt an diesem Tag das denkbar größte Leid. Das Volk hatte Ihn vor wenigen Tage bei Seinem Einzug in Jerusalem mit Hosianna-Rufen gefeiert, jetzt schreien sie „Ans Kreuz mit Ihm!“. Allen hat Er Gutes getan, ihre Krankheiten geheilt, Tote zum Leben erweckt, die Menge gespeist und ihnen das Evangelium verkündet; jetzt zeigen sie Ihm […]

2020-03-12 | In jener Zeit..

.. wurde Jesus vom Geist in die Wüste geführt. (Lk 4,1) So beginnt das Evangelium vom ersten Fastensonntag. In diesen Tagen, wo sich die Meldungen über die neusten Entwicklungen der Corona-Pandemie überschlagen und es selbst dem unbekümmertsten Optimisten wohl langsam dämmert, dass Gesundheit und Leben keine Selbstverständlichkeiten sind, kommt mir immer wieder dieser Bibelvers in […]

2020-02-27 | Fastenzeit

Die Fastenzeit beginnt. „Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und zum Staube zurückkehrst.“ Mit diesem Satz haben wir das Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet bekommen und werden eingeladen, innezuhalten und uns auf den zurückzubesinnen, der uns erschaffen hat. Es ist eine Zeit, in der wir auf dem Weg sind, die „Werke der Finsternis“  abzulegen, aber […]