2018-12-12 | Morgengebet

Gelobt sei Jesus Christus!

Unserer Rosenkranz-Gebetsaktion zur Erneuerung des Glaubens in unserem Bistum haben sich inzwischen so viele Menschen angeschlossen, dass wir schon bald mit dem Knüpfen neuer Rosenkränze beginnen werden. Wir freuen uns sehr über diesen Zuspruch und danken Ihnen ganz herzlich für Ihren Einsatz und für Ihr Gebet! Mit Ihnen zusammen vertrauen wir fest auf das Wort des Herrn: „Was auch immer zwei von euch auf Erden einmütig erbitten, werden sie von meinem himmlischen Vater erhalten.“ (Mt 18,19)

Christus in die Mitte! versteht sich nicht zuletzt als eine Gebetsgemeinschaft. Als solche wollen wir mit Ihnen in Kontakt kommen, damit wir einander im Gebet tragen und im gemeinsamen Engagement ermuntern und unterstützen können.

Unter Gebete finden Sie ganz oben ein Morgengebet, das diese Intention aufgreift und um die Kraft des Heiligen Geistes bittet – für jeden einzelnen von uns persönlich, für unser Bistum und für die ganze Kirche. In unserem Shop können Sie kostenlos oder gegen eine Spende Gebetszettel bestellen.

Heute, am 12.12.2018, hält P. Dr. Johannes Paul Chavanne OCist vom Stift Heiligenkreuz in der Apostolischen Schule der Legionäre Christi in Bad Münstereifel einen Vortrag zum Thema Mission unter dem Titel „Geht hinaus in die ganze Welt …“ – Menschenfischer im 21. Jahrhundert. Der Abend beginnt um 18:00 Uhr mit der Hl. Messe; im Anschluss folgt dann der Vortrag und ab 20:00 Uhr ein Abendessen mit Möglichkeit zum Austausch. Nähere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen überregional .

Sehr gern weisen wir Sie auch nochmals hin auf den nächsten Nightfever-Abend in St Foillan (Aachen), der am Samstag, dem 15.12.2018, um 18:30 Uhr mit einer Hl. Messe beginnt. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. Es gibt ruhige Livemusik und Gelegenheit zur Beichte. Bitte beten Sie mit, dass sich viele Passanten und Weihnachtsmarktbesucher einladen lassen, ein wenig zur Ruhe zu kommen und sich für Gott zu öffnen.

Ruhe, Neuausrichtung auf Gott und freudige Erwartung mögen für uns alle diese Adventszeit prägen, in der wir uns auf die Ankunft des Herrn freuen. Zur Vorbereitung darauf empfehlen wir Ihnen auch den Besuch von Roratemessen und den Empfang des Beichtsakramentes.

Im Gebet verbunden,

Ihr Christus in die Mitte!-Team